AUFGRUND DER CORONA-PANDEMIE LEIDER ABGESAGT.

In der zweiten Woche der Osterferien (14. bis 18. April) findet unter der Leitung von Maximilian Leinekugel wieder ein Jugendorchesterprojekt im Münchner Osten statt, welches Jugendlichen ab 14 Jahren die spannende Erfahrung bietet, das gemeinsame Musizieren in einem Orchester zu erleben und auf ein öffentliches Konzert hinzuarbeiten. Das Projekt findet in Kooperation mit der Jugendbühne Haar e.V und dem Kleinen Theater Haar statt, wo auch die Probenphase und das Abschlusskonzert stattfinden. Instrumentalisten der von Maximilian Leinekugel geleiteten MUNICH CLASSICAL PLAYERS, einem Kammerorchester bestehend aus Studenten bayerischer Musikhochschulen, werden die Probenarbeit begleiten und den jugendlichen Musikern unterstützend zur Seite stehen.

Das Jugendorchesterprojekt YOUNG MUNICH CLASSICAL PLAYERS ist offen für alle Jugendlichen ab ca. 14 Jahren, die bereits seit 3 Jahren ein Instrument erlernen. In Frage kommen sämtliche Streich- und Blasinstrumente; Klavier, Schlagzeug und Zupfinstrumente nach Bedarf (um vorige Kontaktaufnahme wird gebeten). Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung bis zum 7. Februar, weitere Informationen und Anmeldeformular unter www.munich-classical-players.de.